Tutorials

Erstellung eines DSGVO-konformen Kontaktformulars

Zur Einhaltung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist es wichtig, dass Sie jedes Mal, wenn Sie persönliche Daten Ihrer Kunden erfassen, deren Zustimmung dazu einholen. Dies betrifft Namen, E-Mail-Adressen, Kontaktdaten usw. Daher müssen Kontaktformulare, die Sie Ihrer Website hinzufügen, ein Feld enthalten, das bei Übermittlung solcher Daten an Sie die Zustimmung Ihrer Kunden verlangt. Yola erleichtert Ihnen dies durch ein spezielles Feld, das Sie Ihrem Formular zur Einholung von Einverständnis hinzufügen können!

Bitte beachten Sie: Die DSGVO gilt für EU-Bürger. Wenn Sie allerdings unabhängig von Ihrem eigenen Wohnort Kunden in der EU haben, müssen Sie die DSGVO-Regelungen ebenfalls einhalten. Daher ist es ratsam, die Anweisungen zu DSGVO-konformen Formularen ungeachtet Ihres Wohnorts zu befolgen.

Einverständniserklärungsfeld neuen oder vorhandenen Formularen hinzufügen

1. Fügen Sie Ihrer Seite ein Formular-Widget hinzu oder klicken Sie bei vorhandenen Formularen auf “bearbeiten”.

User-added image

2. Klicken Sie auf “Neues Feld hinzufügen”.

User-added image

3. Scrollen Sie runter und wählen Sie “Einverständniserklärung”.

User-added image

4. Ein Volltexteditor öffnet sich, mit dem Sie Ihre Mitteilung individuell anpassen und Hyperlinks zu Ihren Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen einfügen können.

5. Klicken Sie anschließend auf “Speichern” und stellen Sie Ihre Website online, damit die Änderung auf Ihrer online stehenden Website wirksam wird.

User-added image
 

Die Einverständniserklärung ist ein Pflichtfeld

Die DSGVO verlangt, dass Kunden der Angabe Ihrer persönlichen Daten aktiv zustimmen. Aus diesem Grund ist das Einverständniserklärungsfeld ein Pflichtfeld. Bei Nichtaktivierung des Kontrollkästchens erhalten Kunden folgende Mitteilung: “Bitte aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Sie fortfahren möchten.” So wird gewährleistet, dass Ihre Kunden ihre Zustimmung erteilen, bevor sie Ihnen ihre persönlichen Daten senden, und sollte es jemals zu einem Konflikt kommen, können Sie Ihre Formularantwort mit dem aktivierten Kontrollkästchen als Nachweis dafür vorlegen, dass das Einverständnis bewusst und freiwillig von Ihrem Kunden eingeholt wurde.

Mit Yola kann Ihr Unternehmen ganz einfach online gehen.