Wir helfen Ihnen gern! Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Tutorials

Laden ...

Yola Onlineshop: Grundlegende Anpassungen

Nachdem SIe Ihren Yola Onlineshop eingerichtet haben, können Sie mit der individuellen Anpassung beginnen.

Yola Onlineshop bietet Ihnen zahlreiche Optionen, die Sie anpassen können. In diesem Tutorial geht es um die Änderung Ihrer Währung, der Shopsprache, der Artikeloptionen und die Einrichtung von Rabattgutscheinen über das Steuermenü auf der Onlineshop-Seite Ihres My Yola-Hauptmenüs.


Währung Ihres Shops ändern

Yola Onlineshop unterstützt eine Vielzahl verschiedener Währungen. So ändern Sie Ihre Währung:

  1. Loggen Sie sich in Ihr Yola-Konto ein.
  2. Klicken Sie in Ihrem My Yola-Bereich oben in der grauen Navigationsleiste auf "Onlineshop". ODER: Öffnen Sie Ihre Website im Yola-Baukasten, klicken Sie oben auf den Reiter "Onlineshop" und dann rechts oben in der Ecke auf "Erweiterte Optionen".
  3. Jetzt wird Ihnen Ihr Yola Onlineshop-Steuermenü angezeigt. Klicken Sie dort rechts oben auf "Systemeinstellungen" und stellen Sie sicher, dass Sie im Menü "Allgemein" sind.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte "Formate und Maße".
  5. Klicken Sie auf das Aufklappmenü bei "Währung" und wählen Sie die gewünschte Währung aus.
  6. Klicken Sie rechts oben auf "Speichern".


Sprache Ihres Shops ändern

Yola Onlineshop unterstützt standardmäßig 40 verschiedene Sprachen. Sofern Sie alle unterstützen Sprachen aktiviert haben, wird Ihr Onlineshop Ihren Kunden automatisch in derjenigen Sprache angezeigt, die diese in ihren jeweiligen Browsereinstellungen festgelegt haben.

Das heißt, dass Ihre Kunden Ihren Onlineshop immer in der anhand Ihrer Aktivierungen zutreffenden Sprache sehen. Falls keine Ihrer aktivierten Sprachen passt, wird Ihr Onlineshop in der Standardsprache angezeigt.

Um Sprachen zu aktivieren oder zu deaktivieren und Ihre Standardsprache festzulegen, folgen Sie bitte den oben genannten Schritten 1-4 und gehen dann weiter wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte "Sprachen".
  2. Wählen Sie Ihre Standardsprache (mit Klick in den Kreis bei der gewünschten Sprache). Als Standardsprache voreingestellt ist Englisch.
  3. Sie können auch Sprachen aktivieren oder deaktivieren, wenn Sie welche nicht unterstützen möchten.
  4. Klicken Sie rechts oben auf "Speichern".


Artikeloptionen

Eine der wichtigsten Funktionen jedes Onlineshops besteht darin, seinen Kunden Auswahl anzubieten! Ob es die Größe eines T-Shirts oder die einer Packung Kaffee ist, die jemand kaufen möchte, Kunden legen Wert darauf, keine Ware kaufen zu müssen, über die sie keine Kontrolle haben.

Mit Yola Onlineshop können Sie die Artikeloptionen für jeden Ihrer Artikel nach Ihren Wünschen anpassen. So legen Sie los:

  1. Loggen Sie sich in Ihr Yola-Konto ein.
  2. Klicken Sie in Ihrem My Yola-Bereich oben in der grauen Navigationsleiste auf "Onlineshop". ODER: Öffnen Sie Ihre Website im Yola-Baukasten, klicken Sie oben auf den Reiter "Onlineshop" und dann rechts oben in der Ecke auf "Erweiterte Optionen".
  3. Klicken Sie auf "Katalog".
  4. Klicken Sie auf "Artikel".
  5. Klicken Sie auf den Artikel, den Sie bearbeiten möchten.
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte "Optionen".
  7. Klicken Sie auf "Neue Option".
  8. Wählen Sie die Anzeigeweise der Optionen, wie sie Ihre Kunden sehen sollen (z.B. "Drop-Down-Liste"), geben Sie die Bezeichnung der Option ein (z.B. "500g-Packung") und legen Sie den Preisunterschied zwischen den Optionen fest.
  9. Klicken Sie rechts oben auf "Speichern".


Rabattgutscheine einrichten

Sie können für Ihre Artikel ganz einfach Rabattgutscheine erstellen! Dies eignet sich hevorragend dazu, Ihren Kunden Ihre Produkte vorzustellen und neue Produkte zu bewerben.

  1. Loggen Sie sich in Ihr Yola-Konto ein.
  2. Klicken Sie in Ihrem My Yola-Bereich oben in der grauen Navigationsleiste auf "Onlineshop". ODER: Öffnen Sie Ihre Website im Yola-Baukasten, klicken Sie oben auf den Reiter "Onlineshop" und dann rechts oben in der Ecke auf "Erweiterte Optionen".
  3. Klicken Sie auf "Werbeaktionen".
  4. Hier finden Sie bereits voreingestellte Gutscheine vor, die Ihnen als Orientierung bei der Erstellung eigener Gutscheine dienen können.
  5. Klicken Sie auf "Neuer Gutschein".
  6. Jetzt können Sie Folgendes festlegen:
    • Bezeichnung: Dies ist die Bezeichnung Ihres Gutscheins für Ihre Unterlagen, die nur Sie sehen können. 
    • Code: Sie können auf den Link "Erzeugen" klicken, um einen Zufallscode zu erzeugen oder Ihren eigenen Code eingeben, z.B. "Weihnachtsgutschein". Groß- und Kleinschreibung wird bei diesem Code nicht berücksichtigt und Ihre Kunden können ihn an der Kasse einlösen.
    • Rabatt: Sie können Klarrabatte (z.B. 5 Euro Rabatt), Prozentrabatte (z.B. 10% Nachlass) oder kostenlose Lieferung anbieten.
    • Gültigkeit: zeigt den aktuellen Gültigkeitszeitraum für Ihren Gutscheincode an.
    • Verfügbarkeit: Legen Sie fest, ob der Gutschein noch aktiv, abgelaufen oder ausgesetzt ist.
  7. Klicken Sie rechts oben auf "Speichern".