Wir helfen Ihnen gern! Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Tutorials

Laden ...

Tutorial: Unterseiten erstellen

Hat Ihre Website mehrere Seiten, müssen diese nicht alle in der Hauptnavigation erscheinen. Vielleicht möchten Sie aber, dass Ihre Besucher andere Seiten Ihrer Website durchgehen, um zugehörigen Inhalt zu finden. In diesem Tutorial wird Ihnen gezeigt, wie Sie die Funktion "Navigation bearbeiten" verwenden können, um die Seitennavigation auf Ihrer Website zu verbessern.

1.Schritt: Entscheiden Sie sich für Kategorien

Der erste Schritt ist die Entscheidung darüber, wie Ihre Seiten erscheinen sollen und wie sie gruppiert werden. Um dies an einem Beispiel zu verdeutlichen, werde ich eine Seite über "Alle Hunderassen der Welt" erstellen. Meine Hauptseite nenne ich "Hunderrassen". Diese Seite wird über Links zu Seiten mit den unterschiedlichen Gruppierungen der Hunderassen führen. Am Ende werden die Seiten mit den individuellen Hunderassen innerhalb der jeweiligen Gruppe stehen. Dadurch entstehen die folgenden drei Navigationsebenen:
  1. Hunderassen welweit
  2. Gruppierungen der Hundenrassen
  3. Einzelne Hunderassen
2. Schritt: Erstellen Sie Ihre Seiten

Legen Sie neue Seiten an, indem Sie in der Menüleiste auf "Seite" klicken und "Seite hinzufügen" wählen. Wählen Sie den gewünschten Seitentyp und geben Sie einen Namen sowie eine Überschrift für Ihre Seite ein.

Ich werde jetzt alle Seiten für meine Website erstellen. Insgesamt wird meine Website 15 Seiten beinhalten. Die Navigationsleiste würde mit allen 15 Seiten sehr unübersichtlich und voll aussehen – würde ich wirklich eine Website mit allen Hunderassen der Welt erstellen, dann gäbe es hunderte!

Ich bin mir sicher, dass Sie mit mir übereinstimmen, das dies kein schönes Bild abgeben würde. Es wäre außerdem sehr verwirrend für Ihre Besucher, da Sie nicht wissen können, auf welche Seite sie zuerst gehen sollen! Dagegen muss etwas unternommen werden ...

3. Schritt: Seiten mit dem Seitenmanager organisieren

Um die Seiten in Ihrer Navigation zu organisieren, gehen Sie bitte wie folgt vor:
  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf "Seite" und wählen Sie "Seitenmanager".
  2. Klicken Sie bei der Seite, die Sie aus Ihrer Navigation entfernen möchten, auf das grüne Häkchen. Jetzt sehen Sie ein rotes Kreuz. Das bedeutet, dass diese Seite nicht mehr in der Navigation erscheint. Im umgekehrten Fall klicken Sie auf das rote Kreuz bei Seiten, die Sie in die Navigation aufnehmen möchten, und das Kreuz verwandelt sich wieder in ein grünes Häkchen.
  3. Ziehen Sie mit der Maus Ihre Seiten nach oben oder nach unten, um sie in die richtige Reihenfolge zu bringen.
  4. Klicken Sie anschließend auf "OK".
4. Schritt: Erstellen Sie Ihre Links

Der letzte Schritt ist, die Seiten durch Links miteinander zu verbinden. So wird´s gemacht:
  1. Ziehen Sie ein Text-Widget auf Ihre Seite und legen es dort ab.
  2. Geben Sie Ihren Link-Text ein und markieren Sie ihn.
  3. In der Textbearbeitungsleiste klicken Sie auf die Schaltfläche "Link" (das Symbol eines Kettengliedes, neben dem das Wort "Link" steht).
  4. Suchen Sie im Dialogfenster des Linkeditors nach der Seite, zu der Sie einen Link erstellen möchten und klicken Sie auf "OK".
Führen Sie diese Schritte für alle Seiten Ihrer Website durch. Anschließend haben Sie eine gut organisierte Website mit einer klaren Struktur, die Ihren Besuchern bei der Suche nach den gewünschten Informationen hilft.

Weitere Informationen, auch zu Bilderlinks, finden Sie in unserem Tutorial Links erzeugen.

Alternativ wäre vielleicht ein Upgrade auf unser Paket Yola Silver interessant für Sie, mit dem Sie in den Genuss der Untermenü-Funktion kommen! Weitere Informationen zu Untermenüs finden Sie unter Untermenüs erstellen (bald auf Deutsch).