Wir helfen Ihnen gern! Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Tutorials

Laden ...

Im Baukasten kann meine Website nicht geladen werden

In diesem Tutorial wird erklärt, warum Ihre Website oder Einzelseite möglicherweise nicht im Yola-Baukasten geladen wird. Wir erläutern hier, wie Sie sicherstellen können, dass Inhalte korrekt hinzugefügt wurden, damit Ihre Website geladen wird und Sie sie bearbeiten können.

Auswirkungen von Kopieren und Einfügen aus Microsoft Word oder einer anderen externen Quelle

Kopieren Sie Inhalte nicht direkt aus Microsoft Word oder anderen externen Quellen, um diese anschließend im Baukasten einzufügen!

Wenn Sie direkt aus einem Programm wie Microsoft Word, E-Mails oder Websites kopieren und einfügen, haben Sie ganz leicht Ihre Website ruiniert. Wenn Sie direkt aus diesen Quellen kopieren und einfügen, ist im Text immer eine verborgene Formatierung vorhanden, die die Seite sprengen kann. Hier sind einige Auswirkungen, die das direkte Kopieren und Einfügen von Text auf Ihrer Website haben kann:
  • Im Baukasten wird Ihre Seite nicht geladen. Das geschieht möglicherweise nicht gleich zu Anfang, aber ab einem gewissen Punkt wird Ihre Seite durcheinander geraten.
  • Inhalte auf der Seite können möglicherweise nicht bearbeitet werden.
  • Texte werden uneinheitlich in verschiedenen Browsern angezeigt.
  • Texte und Bilder sind durcheinander gebracht und werden nicht so angezeigt, wie Sie sie gestaltet haben.
  • Andere Elemente Ihres Designs könnten nicht funtkionieren, z.B. die Menü-Links.
  • Unter Umständen haben Sie keinen Zugriff auf verschiedene Baukastenfunktionen wie "Speichern" oder im "Internet veröffentlichen".
Wie das Problem lösen?

Wir haben ein nützliches Tool für Sie geschaffen! Dieses Tool hilft Ihnen dabei, Texte, die aus Quellen wie Word-Dokumenten kopiert wurden, entsprechend anzupassen. Den HTML-Helfer finden Sie hier: www.html101deutsch.yolasite.com (deutsche Übersetzung in Arbeit). Am besten speichern Sie diesen als Lesezeichen!

Wenn Sie Inhalte haben, die in einem Word-Dokument oder in irgendeinem anderen Programm sind, gehen Sie wie folgt vor:
  1. Öffnen Sie HTML101 (deutsche Übersetzung in Arbeit) und klicken Sie auf die Schaltfläche "Paste from Word"  Paste from Word button graphic.
  2. Ein Dialogfenster erscheint.
  3. Kopieren Sie Ihren Text aus Microsoft Word und fügen Sie ihn in das Dialogfenster ein. Klicken Sie auf "OK".
  4. Nun werden alle Formatierungen von Ihren Inhalten entfernt. Jetzt können Sie diese Inhalte unbedenklich kopieren und auf Ihrer Seite einfügen.
Sollten Sie Inhalte aus Microsoft Word bereits direkt kopiert und auf Ihrer Seite eingefügt haben, gehen Sie bitte wie hier beschrieben vor: Word-Formatierung entfernen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass Sie den Notepad oder Editor verwenden:
  1. Kopieren Sie die Inhalte aus Ihrem Word-Dokument oder einer anderen externen Quelle.
  2. Fügen Sie die Inhalte in ein Programm wie den Editor ein. Alle Computer unter Windows haben dieses Programm. Sie finden es unter "Start > Alle Programme > Zubehör".
  3. Wenn Sie einen Apple Mac-Computer nutzen, können Sie zu diesem Zweck den Editor verwenden. Den Editor finden Sie über den Finder unter "Anwendungen". Wenn Sie den Editor verwenden, müssen Sie die Option "nurText" auswählen, nachdem Sie eingefügt haben. Gehen Sie zu "Format > in nurText umwandeln".
  4. Der Notepad oder der Editor entfernen ganz einfach jede unerwünschte Formatierung, sodass Sie den Text unbedenklich kopieren und in das Text-Widget einfügen können.
  5. Anschließend können Sie den Yola-Texteditor einsetzen, um Ihren Text wie gewünscht zu formatieren.
Bilder aus einem Microsoft Word-Dokument hinzufügen

Damit solche Bilder auf Ihrer Website korrekt angezeigt werden, müssen Sie die Bilder einzeln hochladen und nicht innerhalb eines Word-Dokuments.

Wenn Sie ein solches Dokument hochladen, wird auf Ihrer Seite anstelle des Bildes selbst ein Link zu diesem Dokument angezeigt.

So laden Sie die Bilder hoch:
  1. Öffnen Sie Ihr Word-Dokument.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild, wählen Sie "Speichern unter" und speichern Sie das Bild auf Ihrem Desktop oder an irgendeinem anderen Ort auf Ihrem Computer.
  3. Führen Sie diese Schritte für alle Bilder aus.
  4. Die Bilder werden im Gif- oder Png-Dateiformat gespeichert, wenn es Graphiken sind, und als Jpg, wenn es sich um Fotos handelt.
  5. Jetzt können Sie Ihr Bild hochladen, indem Sie wie hier beschrieben vorgehen: Bilder hinzufügen.

Meine Seite hängt im Vorgang "Seite wird geöffnet" fest und der Inhalt wird nicht geladen

Die Ursache hierfür liegt hauptsächlich darin, dass Ihrer Seite ungültiger HTML-Code hinzugefügt wurde. Wenn dies geschieht, kann man die Seite nicht bearbeiten, und daher können Sie den Code nicht korrigieren. Diese Situation ist eher unglücklich, denn die einzige Möglichkeit, die Ihnen jetzt bleibt, ist die Seite zu löschen und wieder neu zu erstellen. Ungültiger HTML-Code verursacht ganz ähnliche Probleme bei Text, der direkt aus Microsoft Word eingefügt wurde.

Wie vermeide ich künftig eine solche Situation?

Wir empfehlen Ihnen, Ihren HTML-Code zuerst zu testen, bevor Sie ihn Ihrer Website hinzufügen. So wird's gemacht:
  1. Erstellen Sie in Ihrem Yola-Konto eine Seite mit dem Namen "Testseite".
  2. Bevor Sie den HTML-Code Ihrer Website hinzufügen, testen Sie ihn einfach mal zunächst auf Ihrer "Testseite" aus.
  3. Fügen Sie den Code ein, speichern Sie die Seite, öffnen Sie eine andere Seite und gehen Sie dann zurück auf die Seite mit dem eingefügten Code.
  4. Sollte der Code nun den Ladevorgang der Seite abbrechen oder ein anderes Problem auf der Seite auftreten, empfehlen wir, diesen Code nicht Ihrer Website hinzuzufügen, bis er korrigiert wurde.
Wie kann ich einen ungültigen HTML-Code korrigieren?
  1. Prüfen Sie noch einmal die Quelle, aus der der HTML-Code stammt, und vergewissern Sie sich, dass Sie den Code vollständig kopiert haben. Um sicherzugehen, dass Sie den Code vollständig kopiert haben, klicken Sie über dem Code einfach auf die rechte Maustaste und wählen Sie "Alles markieren". Dies gewährleistet, dass der gesamte Code markiert ist. Klicken Sie anschließend erneut auf die rechte Maustaste und wählen Sie "Kopieren".
  2. Verwenden Sie ein HTML-Tidy-Tool – es sind eine ganze Reihe dieser Tools verfügbar, um ungültigen HTML-Code zu korrigieren. Wir empfehlen http://infohound.net/tidy (englisch).
So handhaben Sie das HTML-Tidy-Tool:
  1. Kopieren Sie Ihren HTML-Code (rechter Mausklick, wählen Sie "Alles markieren", erneuter Rechtsklick, wählen Sie "Kopieren" - dies stellt sicher, dass der Code vollständig kopiert wird).
  2. Fügen Sie den HTML-Code in das Feld "HTML" ein.
  3. Klicken Sie auf "Tidy!". Ihr ungültiger Code wird korrigiert.
  4. Indem Sie auf "Tidy!" klicken, wird der Code automatisch für Sie korrigiert. Jetzt einfach den korrigierten HTML-Code kopieren und in ein HTML-Widget auf Ihrer Website einfügen (Denken Sie daran: rechter Mausklick, wählen Sie "Alles markieren", erneuter Rechtsklick, wählen Sie "Kopieren" - dies stellt sicher, dass der Code vollständig kopiert wird).
Ich erhalte die Fehlermeldung "Invalid Component", wenn meine Seite geladen wird

Wenn Sie eine Fehlermeldung der Art "Invalid Component id '134' Cannot Find Component HTML" erhalten, liegt dies hauptsächlich daran, dass ungültiger HTML-Code auf Ihrer Seite eingefügt wurde.

Dieser Fehlermeldungstyp ist sehr viel leichter zu lösen und erfordert meist kein Löschen und Neuerstellen der Seite.

So lösen Sie das Problem:
  1. Halten Sie die Escape-Taste (esc) gedrückt oder klicken Sie auf "OK", bis sich das Fenster mit der Fehlermeldung schließt.
  2. Identifizieren Sie das letzte Stück HTML, das der Seite hinzugefügt wurde, denn dies ist höchst wahrscheinlich die Ursache des Problems.
  3. Löschen Sie das HTML-Widget, das den fehlerhaften Code enthält, von Ihrer Seite.
  4. Speichern Sie die Seite und klicken Sie auf "Aktualisieren/Neu laden".
  5. Wenn die Fehlermeldung ausbleibt, war das HTML-Widget, das Sie gelöscht haben, das problematische Element. Wenn die Fehlermeldung wieder erscheint, müssen Sie das problematische Widget noch identifizieren und von Ihrer Seite entfernen.
Wie korrigiere ich ungültigen Code?

Folgen Sie den oben beschriebenen Schritten!

Was kann ich sonst noch tun, wenn meine Seite nicht geladen werden kann?

Wenn Sie nicht aus Microsoft Word kopiert und eingefügt oder ungültigen HTML-Code Ihrer Seite hinzugefügt haben und Ihre Seite dennoch nicht im Yola-Baukasten geladen werden kann, versuchen Sie Folgendes:

Leeren Sie den Cache Ihres Browsers
Hier finden Sie eine Anleitung dazu: Cache leeren

Überprüfen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen
Ihre Einstellungen müssen Cookies von Yola zulassen, mehr Informationen dazu hier: Cookies aktivieren

Javascript aktivieren
Prüfen Sie, ob Ihr Browser Javascript aktiviert hat: Javascript aktivieren

Überprüfen Sie große Bilder oder große Dateien
Dies kann in jedem Fall eine Ursache für ein sehr langsames Laden der Seite sein. Schauen Sie einmal hier nach, wie man dieses Problem lösen kann: Bildoptimierung (bald auf Deutsch)

Überprüfen Sie Ihr Netzwerk
Prüfen Sie Ihren Netzwerkbetreiber oder Internetanbieter. Möglicherweise liegt das Problem dort. Testen Sie, ob Sie auf andere Seiten zugreifen und diese laden können.

Versuchen Sie es mit einem anderen Browser
Testen Sie Ihre Website in verschiedenen Browsern. Z.B. wird die Seite in Firefox, aber nicht im Internet Explorer geladen? Vielleicht haben Sie ein Widget auf Ihrer Seite, das ein bestimmter Browser nicht laden kann. Testen Sie es mit Firefox, Internet Explorer und Safari.

Internet Explorer 8 und 9

Ich nutze Internet Explorer 8/9 und auf meiner Seite erscheint kein Text.

Wenn Sie kürzlich Ihren Internet Explorer auf die Version 8 oder 9 aktualisiert haben und der Text auf Ihrer Website nicht angezeigt wird, klicken Sie im Browser auf "Kompatibilitätsansicht" (neben der Schaltfläche "Aktualisieren") und fügen Sie Yola zu den Kompatibilitätseinstellungen hinzu. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.microsoft.com/germany/windows/internet-explorer/features/enhanced-navigation.aspx?tabid=1&catid=1

Ich erhalte Validierungsfehlermeldungen auf meiner Seite

Wenn Sie solche Fehlermeldungen auf Ihrer Seite sehen, besteht kein Grund zur Beunruhigung. Diese HTML-Validierungsfehler haben kaum oder gar keine praktischen Auswirkungen darauf, wie Browser Ihre Website berechnen oder wie Suchmaschinen Ihre Inhalte verzeichnen.

Wir haben einen unserer Javascript-Entwickler gefragt und er antwortete uns wie folgt:

"Es liegt in der Natur von Yola, dass es sehr schwierig und zeitintensiv ist, eine vollständige Kompatibilität mit HTML/CSS zu gewährleisten. Traditionell konzentrieren wir uns mehr auf die Funktionen und den reibungslosen Ablauf als auf die Qualität generierten Quellcodes, weil wir das Gefühl hatten, dass sich die meisten Nutzer der HTML-Validierung gar nicht bewusst sind und mehr Funktionen und einen reibungsloseren Ablauf mehr schätzen als eine höhere Code-Qualität und weniger Funktionen oder schlechteren Ablauf.

Nichtsdestotrotz verstehen wir als ehemalige standardtreue Entwickler das Ziel, mehr Kompatibilität der existierenden Standards zu erreichen. Wir freuen uns sehr, wenn alle Validierungen korrekt verlaufen, und werden uns künftig so gut wie möglich besonders mit der Behebung dieser Problematik beschäftigen."

Bitte probieren Sie die oben genannten Hilfestellungen aus, wenn Sie Schwierigkeiten mit dem Laden oder Bearbeiten Ihrer Seite haben. Sollten Sie anschließend immer noch Probleme haben, wenden Sie sich bitte an unseren Support: support@yola.com