Wir helfen Ihnen gern! Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Missbrauch melden

Wir nehmen alle Missbrauchsmeldungen in Bezug auf von Yola gehostete Websites äußerst ernst und untersuchen die uns angezeigten Verstöße gegen unsere AGB gründlich.

Um irrtümliche oder vorsätzlich falsche Meldungen zu vermeiden und zwischen der Verletzung von Individualrechten oder unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu unterscheiden, bieten wir unten stehendes Formular zur Orientierung beim Absenden einer Beschwerde.

Falls zutreffend, leiten wir eine Kopie Ihrer Beschwerde an den Kontoinhaber der Website weiter. Es liegt in unserem Ermessen, ob wir bei einer Beschwerde zu einem Verstoß gegen unsere AGB Handlungsbedarf sehen. Falls nicht, bedeutet dies keine Verzichtserklärung unseres Rechts auf künftiges Handeln.

Bitte beachten Sie: Die hier angegebenen Informationen stellen keine Rechtsauskunft dar und dienen rein informativen Zwecken. Für bestimmte Arten von Beschwerden müssen Sie unter Umständen professionelle Rechtsberatung in Anspruch nehmen.

Um Missbrauch zu melden, wählen Sie bitte aus den Optionen die entsprechende Beschwerde aus und folgen Sie sorgfältig den weiteren Anweisungen.

  • So antworten wir

    Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Website Inhalte aufweist, die obszön, pornografisch, sexuell explizit oder gewalttätig sind, oder nicht-jugendfreie Inhalte hat, die nicht für Kinder geeignet sind, senden Sie die folgenden Angaben bitte an abuse@yola.com.

    Das müssen Sie tun

    Wir entfernen auf Ihre Meldung hin jede von Yola gehostete Website, die Kinderpornografie enthält. Zusätzlich melden wir solche Websites den zuständigen Behörden gemäß US-amerikanischem Recht. In den meisten Fällen werden wir ferner alle Formen nicht-jugenfreier Inhalte entfernen, auf die wir aufmerksam gemacht werden. Alle Entscheidungen hinsichtlich einer Bewertung als nicht-jugendfreie Inhalte und/oder Obszönität liegen im Ermessen von Yola.

    So antworten wir

    Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Website zum Zwecke von Phishing oder der betrügerischen Erfassung privater Daten verwendet wird, senden Sie die folgenden Angaben bitte an abuse@yola.com.

    Das müssen Sie tun

    Wir entfernen eine von Yola gehostete Website, sofern Sie nachweisen können, dass die Website zu Phishingzwecken oder anderen betrügerischen Handlungen mit dem Ziel, sensible Daten abzuschöpfen, missbräuchliche Nutzung personenbezogener Daten zu erleichtern und/oder ähnliche Betrugsversuche zu begehen, verwendet wird.

    So antworten wir

    Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Website gegen geltendes Kommunal-, Länder- oder Bundesrecht verstößt, senden Sie bitte die folgenden Angaben an abuse@yola.com.

    Das müssen Sie tun

    In den meisten Fällen entfernen wir eine von Yola gehostete Website, sofern Sie ausreichende Beweise vorlegen können (z.B. einen Gerichtsbeschluss), dass die Website rechtswidrige Handlungen begeht. Aufgrund von bloßen Behauptungen können wir keine Websites abschalten. Dies liegt darin begründet, dass Yola lediglich Dritten eine Plattform für das Hosting von Websites zur Verfügung stellt und die Berechtigung von Vorwürfen zu rechtswidrigem Verhalten nicht feststellen kann.

    So antworten wir

    Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Website gegen eine Regelung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt, die in keinem Abschnitt dieser Missbrauchmeldungsseiten erwähnt wird, senden Sie bitte die folgenden Angaben an abuse@yola.com.

    Das müssen Sie tun

    Die Entfernung einer von Yola gehosteten Website liegt in unserem Ermessen, wenn Sie eine detaillierte Beschreibung vorlegen, dass die Website gegen die AGB von Yola verstößt. Wir prüfen alle Beschwerden, aber bitte beachten Sie, dass wir nicht verpflichtet sind, eine Website, die gegen unsere AGB verstößt, zu entfernen, und dass durch die Regelungen keine Rechtsansprüche Dritter oder persönliche Klagerechte entstehen.